Schülerbratschen

 Die Gründe für die Anschaffung einer Schülerbratsche sind vielfältig: Manchmal ist die Bratsche neben der Geige nur das Zweitinstrument, oder der Bratschenunterricht hat gerade erst begonnen. Aber auch bei geringem Budget soll die Bratsche natürlich gut klingen. Das Schlüsselwort für ein gutes Klang/Preisverhältnis lautet: Klangeinstellung.

Deshalb stellen wir unsere Schülerbratschen mit der gleichen Sorgfalt ein, wie Instrumente von Berufsmusikern.

Für alle, die sich noch nicht mit Streichinstrumenten auskennen, haben wir das Wichtigste Preise und Qualität zusammengefasst.

Wichtig: Bei Bratsche gibt es im Gegensatz zu Geige und Cello keine Standardmaße. Mehr zu den verschiedenen Größen finden Sie unter Neubau.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Schülerbratschen mit gutem Klang
Steg und Stimmstock sind entscheident für den Bratschenklang
Gut klingende Schülerbratsche
Klangschöne Schülerbratsche
Verleih von Schülerbratschen
Ein Blick durch das Endknopfloch verrät, ob der Stimmstock passt.

Gute Bratschen (Corpusgröße 38 cm bis 42 cm):

 Bewährte Modelle: Gut verarbeitete Bratschen mit angenehmem Ton und sehr guter Ansprache! In unserem Atelier überarbeitet und klanglich eingestellt.

Preise:
€950,- (asiatische Herstellung)
€1500,- (deutsche Herstellung)


Asiatische und deutsche Instrumente haben jeweils einen eigenen Klangcharakter, der von jedem Bratschisten unterschiedlich beurteilt wird. Die Holzqualität ist bei unseren deutschen Instrumenten aber deutlich besser.